Hilfethemen: ProCall Enterprise
[HOWTO] Abbilden eines Wechselarbeitsplatzes
Veröffentlicht von am 15 March 2013 09:16 AM

Fragestellung:

Betroffene Version Aktuelle Version
Typ Konfiguration
FAQ 1383

Erläuterung:

Dieser Artikel erklärt, wie Sie einen Wechselarbeitsplatz einrichten, d.h. dass ein Arbeitsplatz vormittags vom Benutzer 1 und nachmittags vom Benutzer 2 genutzt wird. Diese Konstellation ist häufig bei Halbtageskräften anzutreffen, die sich einen Arbeitsplatz teilen.

Lösung:

In diesem Anwendungsfall müssen Sie die Leitungen nicht dem Benutzer sondern einem Computer zuweisen. 

Video Tutorial:

Anleitung ProCall Enterprise:

In diesem Fall müssen Sie die Leitungen nicht dem Benutzer sondern einem Computer zuweisen. Diese Zuordnung können Sie in der UCServer Verwaltung unter Konfiguration -> Benutzerverwaltung -> Computer vornehmen.

Jeder Benutzer, der sich an diesem PC anmeldet und der in der Benutzerverwaltung aktiviert ist, bekommt jetzt diese Rufnummer.

Wichtig: Das Journal wird für den Eigentümer der Leitung fortgeschrieben. In diesem Fall ist der an diesem Computer angemeldete Benutzer der Eigentümer der Leitung, d.h. alle Journalinformationen werden für ihn gespeichert. Sollten Sie diese Informationen einem zweiten Benutzer (z.B. der zweiten Halbtageskraft) zugänglich machen wollen, können Sie dies über das Gruppenjournal / Teamjournal lösen.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Wir möchten unseren Service kontinuierlich verbessern. Sollten Ihnen Informationen fehlen bzw. sind Ihnen Fehler in dem Artikel aufgefallen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Anhänge 
 
 wechselpc.jpg (129.55 KB)
(16 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Views: 6338
©  2018 estos GmbH  |  Impressum    |  AGB  |  Datenschutzhinweis  |  Verhaltenskodex