Hilfethemen: ProCall Enterprise
[HOWTO] Einbindung vom TVG Telefonbuch Deutschland
Veröffentlicht von Heinrich Moser am 27 December 2016 11:17 AM

Fragestellung:

Betroffene Version
  • MetaDirectory 3.5 und 4
  • ProCall  5 und 6
  • ProCall One R2
Typ Allgemeines
   

Erläuterung:

Wie bindet man das Telefonbuch Deutschland des TVG Verlages an ProCall und MetaDirectory an.

Lösung:

Anbindung via MetaDirectory 4

Wenn Sie nur das Telefonbuch Deutschland verwenden wollen ist dies für die Nutzung mit ProCall Enterprise 5 und 6 sowie ProCall One R2 kostenlos.

Dies bedeutet, Sie brauchen keine Lizenz im MetaDirectory eintragen, die unten beschrieben Einstellungen sind auch so freigeschalten. Sucheregbisse aus dem Telefonbuch Deutschland werden nur den ProCall Clients ausgegeben, Drittanbieter sind nicht in der kostenlosen Nutzung vom Meta Directory 4 freigeschalten. Um Drittanbieter (z.B. Telefonanlagen) anzubinden, müssen Sie eine MetaDirectory 4 Lizenz beziehen und eintragen.

  • Installieren Sie MetaDirectory 4
  • Zunächst ist eine TVG Telefonbuch Deutschland Netzwerkinstallation lokal am MetaDirectory Server durchzuführen und zu lizensieren (dies überspringen, wenn der TVG Web-Service verwendet werden soll).
  • Im MetaDirectory Administrator unter 'DasTelefonbuch' den Haken bei 'Das Telefonbuch für Deutschland verwenden' setzen.
  • Den Installationspfad eintragen, sofern er nicht automatische erkannt wird.
  • Bei Status den Button 'Überprüfen...' drücken, dann sollte OK und die Anzahl der TVG Lizenzen angezeigt werden.

Wenn Sie den 'TVG Das Telefonbuch Deutschland Web-Service' verwenden wollen, beachten Sie bitte diesen Artikel: [HOWTO] TVG Telefonbuch Deutschland Web-Service ins MetaDirectory eintragen

Um das Telefonbuch Deutschland in ProCall verwenden zu können, verfahren Sie wie folgt:

  • Aktivieren Sie Verwendung der Telefonbücher im UCServer unter Konfiguration->Datenbank->MetaDirectory
  • Aktiveren Sie den Dienst Telefonbuch verwenden in den UCServer Benutzer- oder Gruppeneinstellungen unter Konfiguration->Benutzerverwaltung->Benutzer/Gruppen
  • Damit diese Einstellung am ProCall Client aktiv wird, muss der Client neu am UCServer angemeldet werden, bzw. neugestartet werden

Anbindung via MetaDirectory 3.5

Video Tutorial:

 

Wenn Sie nur das Telefonbuch Deutschland verwenden wollen ist dies für die Nutzung mit ProCall Enterprise 5 und 6 sowie ProCall One R2 kostenlos.

Dies bedeutet, Sie tragen Ihre ProCall Volllizenz ins MetaDirectory 3.5 ein, dann sind die Telefonbücher freigeschalten und Sie gehen nach folgender Beschreibung vor:

 

  • Installieren Sie MetaDirectory 3.5
  • Zunächst ist eine TVG Telefonbuch Deutschland Netzwerkinstallation lokal am MetaDirectory Server durchzuführen und zu lizensieren (dies überspringen, wenn der TVG Web-Service verwendet werden soll).
  • Im MetaDirectory Administrator unter 'DasTelefonbuch' den Haken bei 'Das Telefonbuch für Deutschland verwenden' setzen.
  • Den Installationspfad eintragen, sofern er nicht automatische erkannt wird.
  • Bei Status den Button 'Überprüfen...' drücken, dann sollte OK und die Anzahl der TVG Lizenzen angezeigt werden.

Wenn Sie den 'TVG Das Telefonbuch Deutschland Web-Service' verwenden wollen, beachten Sie bitte diesen Artikel: [HOWTO] TVG Telefonbuch Deutschland Web-Service ins MetaDirectory eintragen

Um das Telefonbuch Deutschland in ProCall verwenden zu können, verfahren Sie wie folgt:

  • Aktivieren Sie Verwendung der Telefonbücher im UCServer unter Konfiguration->Datenbank->MetaDirectory
  • Aktiveren Sie den Dienst Telefonbuch verwenden in den UCServer Benutzer- oder Gruppeneinstellungen unter Konfiguration->Benutzerverwaltung->Benutzer/Gruppen
  • Damit diese Einstellung am ProCall Client aktiv wird, muss der Client neu am UCServer angemeldet werden, bzw. neugestartet werden

Anbindung direkt am ProCall Enterprise Client oder ProCall One R2

  • Zunächst ist die TVG Telfonbuch Deutschland Version auf dem Client zu installieren.
  • In den Einstellungen des ProCall Clients unter Suche -> Datenquellen, sollte jetzt  Das Telefonbuch Deutschland als Datenquelle vorhanden sein, wenn nicht können Sie diese manuell über den Button 'Hinzufügen...' erstellen.
  • In den Einstellungen des ProCall Clients fügen Sie unter Suche -> Datenquellen die Telefonbuch Datenquelle 'Das Telefonbuch Deutschland...' hinzu.
  • Stellen Sie den Installationspfad ein und übernehmen Sie die Datenquelle.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Wir möchten unseren Service kontinuierlich verbessern. Sollten Ihnen Informationen fehlen bzw. sind Ihnen Fehler in dem Artikel aufgefallen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
(6 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Views: 7012
©  2018 estos GmbH  |  Impressum    |  AGB  |  Datenschutzhinweis  |  Verhaltenskodex