Hilfethemen: MetaDirectory
Raute / # Einträge in der MetaDirectory Datenbank
Veröffentlicht von am 28 February 2013 05:36 PM

Fragestellung:

Betroffene Version alle Versionen
Typ Konfiguration
   

 

Bei der Replikation einer Datenbank in MetaDirectory werden scheinbar wahllos Werte durch ########## ersetzt. Dabei passiert es, dass selbst nicht replizierte Felder mit ########## beschrieben werden. Das Verhalten kann an keiner Regel festgemacht werden. Effekt des Fehlverhaltens sind unsinnige bzw. fehlerhafte Einträge, welche auch bei der Suche im ProCall angezeigt werden.

MetaDirectory Rauten

Lösung:

Das geschilderte Problem deutet auf eine aktive Testlizenz im MetaDirectory hin. Um Missbrauch zu vermeiden, repliziert die auf 45-Tage limitierte Testversion zufällig "#######"-Zeichen in verschiedenen Datenbank-Feldern.

Um dies zu lösen, aktivieren Sie bitte Ihre Lizenz in der Meta Directory Administration unter Allgemein > Lizenzeinstellungen.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Wir möchten unseren Service kontinuierlich verbessern. Sollten Ihnen Informationen fehlen bzw. sind Ihnen Fehler in dem Artikel aufgefallen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Anhänge 
 
 meta_######.jpg (114.87 KB)
(9 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Views: 3571
©  2019 estos GmbH  |  Impressum    |  AGB  |  Datenschutzhinweis  |  Verhaltenskodex