Hilfethemen: ProCall Enterprise
[HOWTO] UCServer Anbindung von MetaDirectory Enterprise
Veröffentlicht von Heinrich Moser am 30 July 2014 11:54 AM

Fragestellung:

Betroffene Version ab 5.0.0
Typ Allgemeines
   

 

Dieser Artikel erklärt, wie das MetaDirectory in der Enterprise Edition korrekt an den UCServer angebunden werden kann.

Lösung:

Um MetaDirectory Enterprise in ProCall zu nutzen, sind bei der Anbindung folgende Besonderheiten zu berücksichtigen.

  • Damit die ProCall Clients am MetaDirectory angemeldet werden können, müssen gemeinsame Benutzerobjekte verwendet werden, z. B. über:
    • Active Directory Benutzerverwaltung
    • UCServer Benutzerverwaltung
    • Integrierte MetaDirectory Benutzerverwaltung synchron zu aktiven UCServer-Benutzern

Die Einrichtung im UCServer erfolgt unter Konfiguration -> Datenbanken -> MetaDirectory, erforderliche Einstellungen sind:

  • Haken MetaDirectory verwenden setzen
  • MetaDirectory ServerPort und gegebenenfalls Base DN eintragen
  • Haken Benutzeranmeldung setzen
  • Als Login und Passwort ist das MetaDirectory Administrator Konto zu verwenden
  • Haken setzen zur Verwendung im UCServer und / oder ProCall Client

 

War dieser Artikel hilfreich?

Wir möchten unseren Service kontinuierlich verbessern. Sollten Ihnen Informationen fehlen bzw. sind Ihnen Fehler in dem Artikel aufgefallen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
(2 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Views: 6332
©  2019 estos GmbH  |  Impressum    |  AGB  |  Datenschutzhinweis  |  Verhaltenskodex