Hilfethemen: ProCall Enterprise
[HOWTO] Erzeugung eines Speicherabbildes des ProCall Clients
Veröffentlicht von Matthias Becker am 20 May 2014 11:16 AM

Fragestellung:

Betroffene Version Aktuelle Version
Typ Allgemeines
   

 

Dieser Artikel erklärt, wie Sie ein Speicherabbild eines ProCall Clients anfertigen. Dies wird gebraucht, um Probleme des ProCall Clients zu analysieren, wenn dieser nicht mehr reagiert, sich aber trotzdem noch im Speicher befindet.
 

Lösung:

Sie sind von unseren Support gebeten worden, ein Speicherabbild des ProCall Clients zu erstellen.

Windows 64 Bit & ProCall 32 Bit:

  1. Bitte führen Sie die Datei C:\Windows\SysWOW64\taskmgr.exe aus und navigieren zum Reiter "Prozesse". Hier finden Sie den Prozess "ECtiClient.exe".
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess und wählen "Abbilddatei erstellen". Im Folgenden wird ein DUMP-File geschrieben, welches Sie uns bitte mit Referenz auf Ihre Ticketnummer zukommen lassen. 

Windows 32 Bit & ProCall 32 Bit:

  1. Öffnen Sie den Task-Manager (indem Sie auf die Task-Leiste mit der rechten Maustaste klicken) und navigieren zum Reiter "Prozesse". Hier finden Sie den Prozess "ECtiClient.exe".
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess und wählen "Abbilddatei erstellen". Im Folgenden wird ein DUMP-File geschrieben, welches Sie uns bitte mit Referenz auf Ihre Ticketnummer zukommen lassen. 

 

War dieser Artikel hilfreich?

Wir möchten unseren Service kontinuierlich verbessern. Sollten Ihnen Informationen fehlen bzw. sind Ihnen Fehler in dem Artikel aufgefallen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
(2 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Views: 3238
©  2019 estos GmbH  |  Impressum    |  AGB  |  Datenschutzhinweis  |  Verhaltenskodex