[HOWTO] Reguläre Ausdrücke in Lync
Veröffentlicht von Matthias Becker am 06 May 2014 09:48 AM

Fragestellung:

Betroffene Version Lync 2010 2013
Typ Konfiguration
FAQ  

 

Dieser Artikel erklärt, wie Sie Anrufe in Lync so manipulieren können, dass z. B. interne Rufe ohne vorangestelltes Plus (+) im ECCG dargestellt werden.
"+1234" soll zu "1234" werden.

Lösung:

Diese Manipulation lässt sich nicht im ECCG bewerkstelligen, sondern man muss direkt die Nummern über den Lync Server normalisieren.

Aus diesem Grund geben wir keinerlei Support auf entstehende Seiteneffekte durch dieses Vorgehen. Wenden Sie sich in diesem Fall an einschlägige Foren, wie http://technet.microsoft.com/en-US/ oder http://msdn.microsoft.com/en-US/.

Die entscheidene Datei befindet sich im Lync Share "...\1-WebServices-3\ABFiles\Company_Phone_Number_Normalization_Rules.txt".

Ergänzen Sie hier bei 4-stelligen Nebenstellennummern folgendes, um "+1234" als "1234" darzustellen:


## Interne 4-stellige Nbst.

\+(\d{4})

$1


 

Weitere Informationen finden Sie auch hier:

http://www.lynclog.com/2011/03/strip-from-requesturi-lync-2010.html

http://ucken.blogspot.ru/2011/10/lync-normalization-rules-rcc-and-you.html

 

War dieser Artikel hilfreich?

Wir möchten unseren Service kontinuierlich verbessern. Sollten Ihnen Informationen fehlen bzw. sind Ihnen Fehler in dem Artikel aufgefallen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
(2 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Views: 2301
©  2019 estos GmbH  |  Impressum    |  AGB  |  Datenschutzhinweis  |  Verhaltenskodex