Hilfethemen: ProCall Enterprise
[HOWTO] Erzeugen eines Debug-Logs des Update Dienst vom ProCall Client
Veröffentlicht von am 28 November 2013 11:25 AM

Fragestellung:

Betroffene Version Aktuelle Version
Typ Allgemeines
   

 

Dieser Artikel erklärt, wie Sie ein sogenanntes Debug Log des Update Dienst vom ProCall Client erstellen.
 

Lösung:

 

Bitte folgenden RegKey eintragen, der legt den Loglevel des Update Dienst am ProCall Client auf Debug/ASN fest, 

die Logdatei findet man dann in "C:\ProgramData\ESTOS\EACU\EACUSrv.log":

 

32bit Rechner mit ProCall 3.x:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\ESTOS\CtiServer3\ACUService - [REG_DWORD] -> Debug => 4

32bit Rechner mit ProCall 4.x:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\ESTOS\UCServer4\ACUService - [REG_DWORD] -> Debug => 4

64bit Rechner mit ProCall 3.x:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\ESTOS\CtiServer3\ACUService - [REG_DWORD] -> Debug => 4

64bit Rechner mit ProCall 4.x:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\ESTOS\UCServer4\ACUService - [REG_DWORD] -> Debug => 4

 

Danach den Fehler nachstellen und uns bitte die Log Datei, mit einem Ticket hier im Helpdesk erstellt, zusenden.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Wir möchten unseren Service kontinuierlich verbessern. Sollten Ihnen Informationen fehlen bzw. sind Ihnen Fehler in dem Artikel aufgefallen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. 
(0 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Views: 1999
©  2019 estos GmbH  |  Impressum    |  AGB  |  Datenschutzhinweis  |  Verhaltenskodex