Hilfethemen: ProCall Enterprise
[HOWTO] Active Directory Schemaerweiterung Tools von estos
Veröffentlicht von Matthias Becker am 08 November 2013 10:03 AM

Fragestellung:

Betroffene Version alle Versionen
Typ Installation
Stichwörter Schemaerweiterung, AD, Active Directory, Tools, SnapIn

Dieser Artikel erklärt, was Sie bei Anwendung der Active Directory Tools für die Schemaerweiterung beachten müssen .

Lösung:

Im Addons Verzeichnis des ProCall Enterprise Downloadpaketes finden Sie die Active Directory Tools von estos.

Das Setup der estos Active Directory Tools installiert folgende Komponenten: 

  • UCServer Active Directory SnapIn
    Dieses SnapIn ist eine Active Directory Benutzer und Computer MMC SnapIn Erweiterung zur Konfiguration der UCServer Einstellungen. Um dieses SnapIn verwenden zu können muss das SnapIn auch im Active Directory konfiguriert werden.
  • UCServer Active Directory SnapIn Setup
    Diese Applikation konfiguriert das Active Directory, um das UCServer Active Directory SnapIn verwenden zu können.
  • UCServer Active Directory Schema Setup
    Diese Applikation erweitert das Active Directory Schema für die Speicherung der UCServer Konfiguration

Schemaerweiterung Ja oder Nein?

Schema erweitern Schema nicht erweitern
Die Schemaerweiterung entspricht den Empfehlungen von Microsoft. Anwendungen, die in das Active Directory integriert werden, sollten ihre Einstellungen in Feldern ablegen, die speziell für diese Anwendung mit einer Schemaerweiterung reserviert werden.  Die Schemaerweiterung ist nicht zwingend erforderlich. Die Einstellungen werden dann in einem existierenden Feld gespeichert. 
Mit erweitertem Schema ist eine Kompatibilität mit anderen Anwendungen gegeben. Wird das Schema nicht erweitert, kann dasselbe reservierte Feld eventuell auch von einer weiteren Anwendung für entsprechende Einstellungen verwendet werden. Wenn Sie keine weiteren Active Directory integrierten Anwendungen benutzen, werden Sie auch ohne Schemaerweiterung keine Probleme haben. Überprüfen Sie, wo andere von Ihnen eingesetzte Anwendungen die Einstellungen speichern. 

Hinweise:

  • Die AD-Schemaerweiterung muss auf dem Schemamaster-Server (Rolle Schema-Master) installiert werden
  • Das Erweitern der Schemaerweiterung erfordert administrative Berechtigungen (Mitglied der Gruppe Schema-Admins)
  • Bei Verbindungen über Remote Desktop ist der Admin-Parameter notwendig (Kommando mstsc /admin)
  • Bei nachträglicher Anwendung der Schemaerweiterung sind die Objekte der Benutzerverwaltung zuvor zu exportieren und nach Erweiterung wieder zu importieren, wobei die Attribute ab Version 5.1.110.44241 nach einem Server Neustart automatisch transferiert werden (bitte Daten dennoch zuvor exportieren und sichern).

 

War dieser Artikel hilfreich?

Wir möchten unseren Service kontinuierlich verbessern. Sollten Ihnen Informationen fehlen bzw. sind Ihnen Fehler in dem Artikel aufgefallen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
(6 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Views: 7135
©  2019 estos GmbH  |  Impressum    |  AGB  |  Datenschutzhinweis  |  Verhaltenskodex