Hilfethemen: ProCall Enterprise
[HOWTO] Wissenswertes RemoteContact.xslt
Veröffentlicht von am 05 November 2013 03:14 PM

Fragestellung:

Betroffene Version 4+
Typ Konfiguration
   

 

Dieser Artikel gibt weiterführende Informationen zum Thema Bereitstellung der Datei RemoteContact.xslt, welche v.a. für Anpassungen an Ihr ERP oder CRM-System benötigt und modifiziert wird.

Lösung:

 
Bereitstellung:
Grundsätzlich findet sich die Datei RemoteContact.xslt clientseitig im Standard-Installationsverzeichnis unter "templates\default" (z.B. C:\Program Files (x86)\ESTOS\ProCall 4\templates\default). Der ESTOS ProCall Client greift standardmäßig hierauf zu. Sollten Sie Ihren Benutzern eine eigene RemoteContact.xslt bereitstellen wollen (z.b. Aufgrund von Customizing), haben Sie zwei Möglichkeiten dies zu tun:
 
  1. via Group Policy:
    Legen Sie die modifizierte Datei via Group Policy eine Verzeichnise-Ebene höher ab (d.h. unter C:\Program Files (x86)\ESTOS\ProCall 4\templates). Der ProCall Client erkennt dies automatisch und nutzt ab sofort Ihre modifizierte Version. Bitte denken Sie unbedingt daran, auch die common.xslt mit dorthin zu verschieben. 
  2. Via Roaming Profiles:
    Sollten Sie in Terminal Server Umgebungen Ihren Benutzern eine eigene RemoteContact.xslt bereitstellen wollen haben Sie die Möglichkeit, die modifizierte Datei in das Verzeichnis "%APPDATA%\ESTOS\ProCall 4\templates" zu legen. Auch dies erkennt der ProCall Client automatisch und nutzt ab sofort diese bereitgestellte Version. Bitte denken Sie unbedingt daran, auch die common.xslt mit dorthin zu verschieben.
 

 

War dieser Artikel hilfreich?

Wir möchten unseren Service kontinuierlich verbessern. Sollten Ihnen Informationen fehlen bzw. sind Ihnen Fehler in dem Artikel aufgefallen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
(10 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Views: 4637
©  2019 estos GmbH  |  Impressum    |  AGB  |  Datenschutzhinweis  |  Verhaltenskodex