[HOWTO] Eine am Telefon gesetzte Weiterleitung wird nicht im MS Lync Client gemonitored
Veröffentlicht von am 19 September 2013 12:17 PM

Fragestellung:

Betroffene Version Aktuelle Version
Typ Konfiguration
Keywords Lync CCG4

 

Dieser Artikel erklärt, warum der Microsoft Lync Client die Einstellungen, welche an einem Telefon gemacht wurden, nicht überwachen kann.

Lösung:

Der Microsoft Office Communicator (MOC) bzw. Lync überschreibt am Endgerät eingerichtete Rufumleitungen. Wenn Sie eine Rufumleitung am Endgerät einrichten möchten, müssen Sie die Option "Rufumleitungen" deaktivieren. Anderenfalls wird Lync eingerichtete Rufumleitungen herausnehmen. Sie müssen sich daher entscheiden ob Sie Rufumleitungen nur über Lync oder nur am Endgerät verwenden möchten.

Hinweise hierzu finden Sie ferner in der Hilfe des CallControlGateway 4 (Seite 23) bzw. im Anhang dieses Artikels. 

War dieser Artikel hilfreich?

Wir möchten unseren Service kontinuierlich verbessern. Sollten Ihnen Informationen fehlen bzw. sind Ihnen Fehler in dem Artikel aufgefallen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. 


Anhänge 
 
 estos_callcontrolgateway_deu.pdf (810.78 KB)
(1 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Views: 3376
©  2019 estos GmbH  |  Impressum    |  AGB  |  Datenschutzhinweis  |  Verhaltenskodex