Hilfethemen: ProCall Enterprise
[HOWTO] Microsoft SQL Server Express für die Verwendung mit ESTOS ProCall installieren und konfigurieren
Veröffentlicht von am 04 September 2013 05:31 PM

Fragestellung:

Betroffene Version alle Versionen
Typ Konfiguration
Keyword SQL, sql

Dieser Artikel beschreibt in wenigen Schritten, wie Sie einen Microsoft SQL Server (Express) für die Verwendung mit ESTOS ProCall installieren und konfigurieren. Wie Sie die UCServer Datenbank von ESTOS ProCall auf SQL umstellen, erklärt dieser Artikel: [HOWTO] Umstellung der UCServer Datenbank auf SQL-Server / SQL Express

 

Vorgehen:

Installation Microsoft SQL Server Express

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen für etwaige Probleme bei der Installation von Microsoft SQL (Express) keinen Support anbieten können. 

Als generelle Anleitung sei dieser MSDN-Artikel empfohlen:

Unter der folgenden Ressource finden Sie ferner aufschlussreiches Videomaterial zum Thema Installation & Konfiguration SQL Express 2008:

Als Download-Paket empfiehlt sich die Kombination aus SQL Server und Verwaltungswerkzeugen (=SQL-Server & SQL Server Management Studio). Die Installation wird zunächst die Plattform untersuchen und wenn nötig erforderliche Komponenten nachinstallieren (Achtung: Das .NET Framework 2.0 muss zuvor installiert werden).

 

Im weiteren Verlauf gilt es einige Entscheidungen zu treffen:

  1. Standard Instanz und benannte Instanz
    Sofern es sich nicht um eine Installation am UCServer handelt, die ausschließlich den UCServer bedient, ist die benannte Instanzierung vorzuziehen, weil diese für ProCall einen eigenen Serverdienst bereitstellen kann. Weitere Instanzen können durch erneuten Start des Setups hinzugefügt werden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auch in diesem Artikel.

     
  2. Erweiterte Systemkonfiguration
    Dort ist ein Dienste-Konto zu hinterlegen und die Unterstützung für TCP/IP-Verbindungen zu aktivieren.

     
  3. Authentifizierungsmodus
    Unsere Empfehlung lautet "Mixed Mode" und Verwendung eines SQL-Benutzerkontos für ESTOS ProCall,um eventuelle Authentifizierungsprobleme durch geänderte Windows Passworte o.ä. zu verhindern.

Nach erfolgreicher Installation kann der Serverdienst gestartet werden, sofern dies nicht automatisch geschehen ist. Über das SQL Server Management Studio kann die SQL-Server Installation weiter konfiguriert und eingerichtet werden und zum Beispiel ein Datenbank-Benutzer für ESTOS ProCall angelegt werden. Hierfür benötigen Sie Rechte zum Einrichten und Ändern von Tabellen und Datenbanken. Nur so wird der UCServer in der Lage sein, die erforderliche Datenbank und deren Tabellen anzulegen.

Bitte beachten Sie, dass der TCP-Port 1433 sowie der UDP-Port 1434 geöffnet sein müssen, damit sich der UCServer mit dem SQL-Server verbinden kann. Einen Artikel zur richtigen Konfiguration ihrer Firewall finden Sie hier: http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc646023.aspx

 

Installation SQL Server 2012

Unter den folgenden Ressource finden Sie eine genaue Anleitung, wie Sie einen SQL Server 2012 installieren & konfigurieren: 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Gewähr für die Richtigkeit der in den verlinkten Inhalten angebotenen Informationen geben können. Ziehen Sie im Zweifel einen Fachmann zu Rate.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Wir möchten unseren Service kontinuierlich verbessern. Sollten Ihnen Informationen fehlen bzw. sind Ihnen Fehler in dem Artikel aufgefallen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
(7 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Views: 8883
©  2019 estos GmbH  |  Impressum    |  AGB  |  Datenschutzhinweis  |  Verhaltenskodex