Hilfethemen: Allgemeines
[HOWTO] Portbelegung einer Applikation herausfinden
Veröffentlicht von Matthias Becker am 04 September 2013 11:10 AM

Fragestellung:

Betroffene Version Alle Versionen
Typ Info
   

 

Dieser Artikel erklärt, wie Sie herausfinden können, welches Programm bzw. welcher Dienst welchen Port belegt. Dies ist oft nötig, um z. B. den Webservice einzurichten oder bei Fehlermeldungen bezüglich doppelt vergebener Ports.

Lösung:

  1. Führen Sie den Befehl "cmd" aus
  2. Geben Sie "netstat -ano" gefolgt von ENTER ein
  3. Suchen Sie in der Spalte "Lokale Adresse" nach dem Port und notieren sich die entsprechende "PID"
  4. Im Taskmanager auf Prozesse/Dienste gehen (bei Prozessen "Prozesse aller Benutzer anzeigen")
  5. "Ansicht\Spalten auswählen -> PID (Prozess-ID)" aktivieren
  6. Jetzt sehen Sie welches Programm bzw. welcher Dienst welche PID benützt und wissen, was den entsprechenden Port belegt

Im Beispiel sehen Sie, dass das Programm "MetaServer.exe" den Port 80 abhört.

 

 

War dieser Artikel hilfreich?

Wir möchten unseren Service kontinuierlich verbessern. Sollten Ihnen Informationen fehlen bzw. sind Ihnen Fehler in dem Artikel aufgefallen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Anhänge 
 
 ports.png (46.66 KB)
(53 Bewerten)
Dieser Artikel war hilfreich.
Dieser Artikel war nicht hilfreich.

Views: 22942
©  2018 estos GmbH  |  Impressum    |  AGB  |  Datenschutzhinweis  |  Verhaltenskodex